Französische Umweltplakette wird Pflicht



Aktuelle Reise- und Urlaubs-Tipps

Immer mehr Großstädte in Frankreich führen die Crit´Air-Vignette verpflichtend ein. Foto: Pixabay

Immer mehr Großstädte in Frankreich führen die Crit´Air-Vignette verpflichtend ein. Foto: Pixabay

Wer mit dem Auto nach Frankreich fährt, ist unter Umständen auf die französische Umweltplakette angewiesen. Denn in immer mehr Städten ist die Crit´Air-Vignette, die zuvor nur bei Feinstaubalarm benötigt wurde, jetzt Pflicht. Die deutsche Feinstaubplakette reicht hier nicht aus. Zu den 13 Städten und Metropolen, die mit festen Umweltzonen jetzt bereits eine Crit´Air-Vignette verlangen, gehören u.a. der Großraum Paris, Straßburg, Marseille, Nizza und die Côte d'Azur. Für Fahrzeuge mit hohem Schadstoffausstoß werden nach und nach Fahrverbote eingeführt (je nach Crit´Air Kategorie). Bei fehlender Vignette droht ein Bußgeld in Höhe von 68 Euro.
Quelle: TravelNewsPort

Jetzt Urlaubsangebote buchen

Urlaubsangebote bei Urlaub ab München für den nächsten Urlaub:



Urlaub ab München - Urlaub mit Bestpreis-Garantie buchen

Flüge, Lastminute-Angebote, Pauschalurlaub, Kreuzfahrten und vor allem: Urlaubsbuchung mit Bestpreis-Garantie ab Flughafen München Airport MUC! Bei Fragen steht unsere kompetente Reise-Hotline gerne bereit, um Ihnen ein kostenloses Reiseangebot zu erstellen.



04.08.2022





FOLLOW ME - Urlaubsangebote Urlaub-Angebote.de Facebook Urlaub-Angebote.de Twitter

Kostenlose Urlaubsangebote per E-Mail erhalten